Don't drink too much - STAY GOLD

Pressemitteilung vom 17.05.2014

17.05.2014: DFB-Pokal Finalspiel in Berlin

Am 17. Mai 2014, Tag des DFB-Pokal Finalspiels in Berlin, verteilten Polizeibeamte in der Innenstadt unter anderem die Bierdeckel

Weiterlesen: Pressemitteilung vom 17.05.2014

 

Pressemitteilung vom 16.06.2010

16.06.2010: Feierlaune mit lebensgefährlichen Folgen

Private TV-Sender unterstützen bundesweite Kampagne "Don't drink too much – STAY GOLD" – Neuer Spot "Lebensgefahr" geht ON AIR

Weiterlesen: Pressemitteilung vom 16.06.2010

 

Pressemitteilung vom 08.02.2010

08.02.2010: Wettbewerb gegen „Komasaufen“: Jugendliche setzen auf kreativ statt exzessiv – Spotidee Lebensgefahr gewinnt

Kreativ statt exzessiv: Diese Überlegung steckt hinter dem Wettbewerb "Ideenrausch" der Polizei, an dem sich Hunderte von Jugendlichen aus ganz Deutschland beteiligt haben. 

Weiterlesen: Pressemitteilung vom 08.02.2010

 

Pressemitteilung vom 22.06.2009

22.06.2009: Schülerwettbewerb gegen
Komasaufen und Gewalt

Kampagne "Don't drink too much - STAY GOLD" gegen exzessiven Alkoholkonsum wird fortgesetzt - Motiv-Wettbewerb soll junge Menschen aktiv einbeziehen, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz neuer Kooperationspartner.

Weiterlesen: Pressemitteilung vom 22.06.2009

   

Vedad Ibisevic ist ein prominenter Botschafter der Kampagne

18.02.2009: Vedad Ibišević ist ein prominenter Botschafter der Kampagne.

Drogenbeauftragte Sabine Bätzing: „Vedad Ibišević ist ein prominenter Botschafter der Kampagne“.

Landespolizeipräsident Erwin Hetger: „Polizei verstärkt während der Faschingszeit Jugendschutz- und Verkehrskontrollen“.

Pressemeldung als PDF herunterladen

 

Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen steigen weiter an

28.01.2009: Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen steigen weiter an.

23.165 betrunkene Kinder und Jugendliche stationär behandelt. Bätzing: Zum ersten mal mehr Mädchen als Jungen betroffen.

Pressemeldung als PDF herunterladen

   

Weitere Beiträge...